Cajus Wachs
Cyrus Wachs
Franck Zians

Die Brüder Cajus und Cyrus Wachs hatten bereits eine erfolgreiche Karriere als Manager und Creative Director bei Vidal Sassoon hinter sich,
als sie 1993 ihren eigenen Friseursalon im Frankfurter Westend eröffneten.
Drei Jahre später kam Ihr Partner Franck Zians ins Team. Alle drei verbindet neben ihrer langjährigen Berufserfahrung und fachlichen
Kompetenz die gemeinsame Leidenschaft für ihre Profession.

Statt spektakuläre Effekthascherei, schätzen sie solides Handwerk als optimale Basis für einen unkomplizierten aber perfekten Schnitt, der zum
jeweiligen Typ, seiner Kopfform und der Haarstruktur passt.

Eine ausführliche individuelle Beratung ist für WWZ Friseure deshalb genauso selbstverständlich wie der Anspruch, dass ihre Kunden sich
wohlfühlen.
Nicht erst nach dem Friseurbesuch sondern bereits schon im Salon. Dazu gehört das moderne elegante Interieur. Kein architektonischer
Selbstzweck , wo der Kunde auf dem Präsentierteller sitzt, sondern eine ungezwungene diskrete Atmosphäre mit komfortablem Flair.

Ergänzt wird das Team von fachlich auf höchstem Niveau ausgebildeten Stylisten im Schneidebereich als auch im Farb- und Formbereich.

Cajus Wachs: „Die grösste Triebfeder für den perfekten
Schnitt ist der Respekt vor der individuellen Beschaffenheit des
jeweiligen Haares.”

Franck Zians: „Der effektvolle Eintagsschnitt, der leider nur
bis zur ersten Wäsche hält, ist nicht unser Metier.“

Cyrus Wachs: „Haare schneiden ist absolute Vertrauenssache;
die Frisur ist schliesslich das Aushängeschild einer Person.”